Fallout Shelter – Überleben im Bunker als Handyspiel

Sven Kaulbarsch

Tamaris Stiefelette in Farbe schwarz günstig online kaufenWaldläufer Hivea Keilstiefelette in Farbe bordeaux günstig online kaufen,EVITA | Damen Pumps ALINA,Fretz Schnürschuh in Farbe braun günstig online kaufen, Next SIGNATURE PLAIN WING CAP,INUOVO | Sandalen mit Glitzersteinbesatz,STEVE MADDEN | Pantolette mit Plateau ADORN,Homers SIENA ,DKNY COSMOS Dune London TUFNELL,Zign High Heel Sandalette Crocs | Clogs Classic W,Trussardi Jeans RUNNING PATCH Cordwainer CORBETTCONVERSE | Chuck Taylor All Star Core Hi Sneaker, Nike Performance VAPOR 12 ACADEMY MGSandalo alto Avorio Lola Cruz, Sioux GIANPIERO,H.I.S | Turnschuheim Canvas-Look,Onitsuka Tiger | Turnschuhe GSM

Überleben nach dem Atomkrieg im Bunker via Mobile Game auf dem Handy – Sven Kaulbarsch hat sich das genauer angeschaut und bewertet.

Ob im Bonner Regierungsbunker oder dem Dortmunder Sonnenbunker: Zur Zeit des Kalten Krieges simulierte die Bundesrepublik Deutschland, für den Fall eines Atomkrieges, den Lebensalltag  in den Zufluchtsstätten. Im Zeitalter des Smartphone kann dies heute jeder selbst ausprobieren, wobei der Name des Spiels Programm ist: Fallout Shelter  – Atomschutzbunker.

Allerdings darf man dabei die Frage nach Realitätsnähe nicht so genau stellen.

Das kostenlose Mobil Game ist ein Ableger der Action-Rollenspiel-Reihe Fallout. 2015 vom  Software-Unternehmen Bethesda veröffentlicht, diente es eigentlich als Werbemaßnahme für den vierten Teil der Fallout Serie. Die Simulation spielt in einer dystopischen Zukunft, deren Grundlage eine kontrafaktische Entwicklung der Menschheitsgeschichte bildet.

Mit Optimismus in die Apokalypse: Erstaunlich gelassene Bürger betreten, beobachtet von dem Fallout Boy, den Atomschutzbunker.

Geschichte wird einfach mal umgeschrieben

Im Spiel kommt es nicht zu einer Entspannung des Kalten Krieges, sondern dieser dauert bis zum Ende des 21. Jahrhunderts an. Die  Nationen der Welt, allen voran die USA, betreiben ein atomares und ausuferndes Wettrüsten und verfolgen obsessiv die Erforschung der Atomkraft. Die Weltwirtschaft beutet die fossilen Ressourcen der Erde aus. Militär, Luft- und Raumfahrt befinden sich auf einem hohen Niveau. Aber alle anderen gesellschaftlichen Bereiche blieben auf dem Stand der 1950er Jahre.

Retrogaumenschmaus: Ein Bunkerrestaurant mit futuristischen sowie Elementen aus den 1950er Jahren.

Dieses erdachte historische Umfeld führt zu Verteilungskämpfen und Annexionen unter den einzelnen Staaten der Weltgemeinschaft und mündet am 23. Oktober 2077 in einen zweistündigen Atomkrieg, der die Erde verwüstet und den Großteil der Weltbevölkerung vernichtet.

Dies kann er u.a. durch den Bau von Wasseraufbereitungsanlagen, Restaurants sowie durch Elektrizitätskraftwerke, um  die Grundbedürfnisse des Menschen im Bunker sicherzustellen. Fitnessräume, Lounges oder Spielhallen bieten einen Zeitvertreib für die Bunkerbewohner. Entsprechend der Begabung der einzelnen Bewohner lassen sich verschiedene Arbeitstätigkeiten für die Bewohner finden und diese können dadurch ihre Stärken ausbauen.

Übersicht über die SPECIAL-Fähigkeiten des Bewohners Albert Webster. Arbeit, Quests oder Kostüme wirken sich positiv auf die Entwicklung der Charaktere aus.

Um die einzelnen Räume und deren Möglichkeiten im Spiel freizuschalten, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Der Spieler braucht eine gewisse Anzahl an Kronkorken (die offizielle Währung in der apokalyptischen Fallout-Welt) oder die Anzahl der Bewohner im Bunker muss sich erhöhen, in dem der Spieler Paare bildet (!) oder über den Bau einer Radiostation mit den Überlebenden aus anderen Bunkern Kontakt aufnimmt.

Rezeption des Spiels

Eigentlich als Marketingmaßnahme für Fallout 4 gedacht, wurde das Spiel ein Renner. Bereits kurz nach seiner Veröffentlichung war das Spiel der am meist heruntergeladene Titel im  App-Store von Apple. Über In-App-Käufe verzeichnete die Firma Bethesda in den ersten zwei Wochen zudem einen Umsatz von über 5,1  Millionen Dollar und belegte den dritten Platz der umsatzstärksten Mobile-Games.  Im September 2017 verzeichnete das Spiel über  100 Millionen Downloads und 385.967.722 Stunden Nutzung durch dessen Spieler.

PUMA | Turnschuhe ST Runner v2 NLBIRKENSTOCK | Zehentrenner aus Leder Gizeh,STEVE MADDEN | Sandalette mit Fersenriemchen IreneeCONVERSE | Chucks in Metallic-OptikPUMA | TurnschuheUrban Plus SD mit SuperiorFoam 365259-03EVITA | Damen Pumps ALINA,espadrij l´originale | Slip Ons,BIRKENSTOCK | Pantoletten Arizona , weitBRITISH KNIGHTS | Turnschuhe Roco,ESPRIT | Laurel Pump Klassische Pumps,s.Oliver RED LABEL | Sneaker,s.Oliver RED LABEL | Schnürungsloser Sneaker,new balance | Turnschuhe WRT580-KL-B,CONVERSE | Turnschuhe Chuck Taylor All Star OX,SELECTED FEMME | Espadrilles SF MarleyADIDAS ORIGINALS | Turnschuhe Superstar 80S,Marc O Polo | Langschaftstiefel mit seitlichem Stretch-Einsatz,Nike Sportswear | Ashin Modern Sneaker,Dockers by Gerli | Chelsea-Boots.Oliver RED LABEL | Turnschuhemit Fütterung,